fbpx

Vitrinenschrank Robert Fix Portois & Fix um 1901

SKU 794

Vitrinenschrank für Raucherzimmer, Entwurf Robert Fix, Ausführung Portois & Fix Wien, um 1901, Palisander und andere Edelhölzer, teils intarsiert, Messing, originales facettiertes Glas, originale Firmenplakette

  • Breite: 43cm
  • Höhe: 180cm
  • Tiefe: 210cm
  • Datiertung: 1901 bis 1903
    Technik: Palisander massiv und furniert, Einlage von Herzblattornamentik in Ahorn und Mahagoni, innen Ulmenholz und Furnier, Messingbeschläge, Sockel verblendet in Messing, originales geschliffenes und facettiertes Glas
    Provenienz: Privatbesitz, Wien

    verso Stempel: 921/41 PORTOIS & FIX / 84770 / WIEN / 8382_2, Schl. Nr. 10125; auf Schlössern: 10125, 10093
    Lit.: Monika Wenzl-Bachmeier (Hg.), Pariser Esprit und Wiener Moderne. Die Firma Portois & Fix, Ausstellungskatalog Wagner:Werk Postsparkasse, Wien 2008, S. 22

    18.500,00 inkl. MWSt.
    SKU 794
    Beschreibung

    Aus Anlass seines 25-jährigen Firmenjubiläums im Jahr 1906, nahm der renommierte Möbelproduzent Portois & Fix an der Ausstellung österreichischen Kunstgewerbes „Imperial Royal Austrian Exhibition“ in London teil. Mit der erfolgreichen Teilnahme an solchen Messen festigte das Unternehmen seinen internationalen Ruf. Künstlerisch anspruchsvolles Design, höchste Qualität und handwerkliche Raffinesse waren dabei Garant für den weltweiten Erfolg.
    Der Salonschrank aus Palisander und anderen Edelhölzern wurde bei der Londoner Ausstellung als Teil eines großbürgerlichen Raucherzimmers gezeigt. Auf einem zeitgenössischen Foto sieht man die Schrankvitrine mittig an der Rückwand des Salons platziert. Das teilweise verglaste Möbelstück diente dabei gleichzeitig zur Aufbewahrung und Präsentation von edlem Hausgerät und kleineren Kunstgegenständen. Ebenfalls auf dem Foto gut ersichtlich sind die auf der abgetreppten Oberseite der Vitrine ausgestellten Skulpturen. Das repräsentative Möbelstück erfüllte somit den doppelten Zweck als Stauraum und Schaustück zugleich. In diesem Sinne sind das durchdachte Design und die hochqualitative Ausführung zu verstehen. Die Schauseite in Palisander ist mit Intarsien in Herzblattornamentik geschmückt. Die Vitrinen dem Zeitgeschmack entsprechend, sind übersichtlich geometrisch gegliedert. Die schön geschliffenen und facettierten Gläser sind noch original.

    Anfrage

    Beim Senden der Anfrage stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Datenschutz

    Vitrinenschrank Robert Fix Portois & Fix um 1901

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Freitag, 12:21 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit unserem
    Kunsthandel Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media