fbpx

Loetz Vase PG 1/473 um 1901

SKU 412

Vase, Johann Loetz Witwe, Dekor Phänomen Genre 1/473, um 1901, signiert

  • Breite: 8cm
  • Höhe: 25cm
  • Tiefe: 8cm
  • Datiertung: 1900 bis 1902
    Epoche: Jugendstil
    Technik: Glas, formgeblasen und frei geformt, reduziert und irisierend
    Provenienz: Privatbesitz, Wien

    Am Boden signiert “Loetz Austria”

    3.900,00 inkl. MWSt.
    SKU 412
    Beschreibung

    Diese entzückende Vase ist Loetz in klassischer Ausformung. Harmonisch in der organischen Form unterstreicht der Dekor die florale Idee des Gefäßes. Unsere vorliegende Vase ist in zweifacher Hinsicht bemerkenswert: zum einen handelt es sich beim vorliegenden Dekor auf „Creta“-grünem Grund um einen eher seltenen Phänomen-Dekor. Zum anderen ist die Vase am ausgeschliffenen Boden matt geschnitten mit „Loetz Austria“ signiert, was das Herz jeden Sammlers höherschlagen lässt.

    Unterschiedlich große, länglich ausgeformte Silberoxid-Partikel bedecken den gesamten unteren Teil des Gefäßes und bilden mit ihrem gelblichen Schimmer einen schönen Kontrast zur einfärbigen Fläche am Vasenhals. Zudem lässt eine gleichmäßige Irisierung die „Creta“-grüne Grundfarbe bläulich schimmern.

    Anfrage

    Beim Senden der Anfrage stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Datenschutz

    Phen Gre1 473
    Loetz Vase PG 1/473 um 1901

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Freitag, 17:42 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit unserem
    Kunsthandel Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media