fbpx

Loetz Vase Lava PG 377 um 1900

SKU 1135 Tag

Vase mit drei Henkeln, Johann Loetz Witwe, Dekor Lava Phänomen Genre 377 auf Rosa, um 1900, signiert

  • Höhe: 13cm, Breite: 15cm, Tiefe: 15cm
  • 1900 bis 1901
    Technik: Glas, formgeblasen und frei geformt, reduziert und irisierend
    Provenienz: Privatsammlung USA, The Bethany Belanger collection, Port Huron, Michigan

    signiert “Loetz Austria”
    Lit.: vgl. Abb. Vase 53, J. Mergl, E. Ploil, H. Ricke (Hg.), Lötz. Böhmisches Glas 1880 bis 1940, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit 2003, S. 108;
    A. Adlerova, E. Ploil, H. Ricke, T. Vlcek (Hg.), Loetz – Böhmisches Glas 1880-1940, Bd. 2, Katalog der Musterschnitte, Prestel Verlag, München 1989, Musterschnitt 246/725 (neu 236), S.334

    5.900,00 inkl. MWSt.
    SKU 1135 Tag
    Beschreibung

    Die Glasmanufaktur Loetz präsentierte den „Lava“ genannten Dekor erstmals auf der Weltausstellung in Paris im Jahr 1900. Um die zersprungene Oberflächenstruktur herzustellen, hatte man eine mittelalterliche Glastechnik aufgegriffen. Dabei wird das noch heiße Werkstück in nasse Holzspähne getaucht, die rissige Oberfläche in Silberkrösel gewälzt und das Glas anschließend nochmals verschmolzen. So entstand mit der lava-ähnlichen Oberfläche ein innovatives Muster, das ästhetisch und haptisch weit von bisher bekannten Dekoren entfernt war. Der metallische Dekor kommt auf dem Rosa Grund wunderschön zu Geltung und die Form wird zusätzlich von drei nach oben herausgezogenen Henkeln gekonnt betont.

    Anfrage

    Beim Senden der Anfrage stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Datenschutz

    Vase mit Henkeln Johann Loetz Witwe Dekor Lava Rosa Phänomen Genre 377 um 1900 signiert
    Loetz Vase Lava PG 377 um 1900

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Montag, 04:27 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit unserem
    Kunsthandel Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media