fbpx

Loetz Vase Rosensprenger Creta Rusticana um 1900

SKU 1038

Rosensprenger-Vase, Johann Loetz Witwe, Dekor Creta Rusticana, um 1901

  • Höhe: 33cm, Breite: 16cm, Tiefe: 15cm
  • 1900 bis 1901
    Technik: Glas, formgeblasen und frei geformt, reduziert und irisierend
    Provenienz: Privatbesitz Slowakei

    Lit.: E. Ploil, H. Ricke u.a. (Hg.), Loetz – Böhmisches Glas 1880-1940, Band 2, Musterschnitte, Prestel Verlag, München 1989, Musterschnitt 1/258, S.126

    Verkauft

    Nicht vorrätig

    SKU 1038
    Beschreibung

    Organische Formen waren bei der Glashütte Johann Loetz Witwe sehr beliebt und die Entwerfer der Manufaktur designten eine Vielzahl an floralen Objekten. Besonders Rosensprenger und Stangenblumen waren gerade in der Frühzeit der Firma Loetz sehr gefragt und wurden in vielen Dekorvarianten produziert. Ursprüngliches Vorbild für diese Vasenform ist das orientalische Rosensprengergefäß, mit dem das duftende Rosenwasser versprengt wurde. Stilistisch sehr ähnliche Gläser findet man bei Louis Comfort Tiffany und den „Jack in the pulpit“ Vasen aus Favril, welche der Riesenblüte des botanischen Feuerkolbens nachempfunden wurden. Auf der großflächigen Blüte der vorliegenden Vase kommt die prachtvolle Irisierung des Dekors Creta Rusticana besonders gut zur Geltung und gehört zu den frühesten Jugendstil Dekorvarianten der Firma Loetz.

    Anfrage

    Beim Senden der Anfrage stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Datenschutz

    Rosensprenger Vase Johann Loetz Witwe Dekor Creta Rusticana um 1900
    Loetz Vase Rosensprenger Creta Rusticana um 1900
    Was Sie noch interessieren könnte

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Dienstag, 01:28 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit unserem
    Kunsthandel Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media