fbpx

Loetz Vase PG 3/430 um 1902

SKU 874

Vase, Johann Loetz Witwe, Dekor Phänomen Genre 3/430, um 1902

  • Höhe: 17cm, Breite: 15cm, Tiefe: 15cm
  • 1901 bis 1903
    Technik: Glas, formgeblasen und frei geformt, reduziert und irisierend
    Provenienz: The Jory Collection, Colorado/USA
    5.800,00 inkl. MWSt.
    SKU 874
    Beschreibung

    Der Dekor Phänomen Genre 3/430 wurde im Jahr 1903 entworfen. In den Büchern von Ploil und Prestel wird diese Dekorvariante als „sehr komplexes Motiv mit intarsierten Augen“ beschrieben.
    Neben seiner Komplexität zeichnet sich dieser Dekor vor allem durch die Verwendung bei Entwürfen sehr bekannter Designer aus und ist eine der schönsten Dekorationen bei Loetz dieser Zeit. Die blauen „Augen“ auf dem “metallroten” Grund sind stark irisierend und zeigen reichhaltige, schillernde Farben.

    Anfrage

    Beim Senden der Anfrage stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Datenschutz

    Vase Johann Loetz Witwe decor Phenomen Genre 3/430 ca. 1902
    Loetz Vase PG 3/430 um 1902
    Was Sie noch interessieren könnte

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Sonntag, 04:26 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit unserem
    Kunsthandel Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media