fbpx

Karl Korab Stillleben 1981/82

SKU 839

Karl Korab, Stillleben, 1981/82, Öl auf Leinwand, signiert

  • Breite: 70cm
  • Tiefe: 80cm
  • Datiertung: 1981 bis 1982
    Technik: Öl auf Leinwand
    Provenienz: Privatbesitz Österreich

    rechts unten signiert und datiert “Korab 81/82”

    13.500,00 inkl. MWSt.
    SKU 839
    Beschreibung

    Schon früh wusste der im niederösterreichischen Falkenstein geborene Karl Korab, dass er Maler werden wollte. Sein Studium absolvierte er in den Jahren 1957-1964 an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Sergius Pauser. In dieser Zeit begeisterte er sich vor allem für Arbeiten der Wiener „Phantastischen Realisten“, deren genaue Malweise in Altmeistertechnik und eindrucksvolle Beherrschung der Farbe er sehr bewunderte. In einem Interview anlässlich seines 75. Geburtstags* meinte Korab sinngemäß, sein gesamtes künstlerisches Schaffen hindurch habe ihn das Thema Farbe beschäftigt.
    In dieser Arbeit aus 1981/82 herrschen gedeckte Farben vor. Scheinbar wie aus dem Nichts lässt Korab die Komposition aus dem nebulosen Hintergrund hervortreten. Einer rätselhaften Kulisse gleich, inszeniert er dieses Stillleben in vorwiegend matten Weiß- und Grautönen. Sind es schmucklose Fassaden oder intendiert der Maler hier lediglich geometrische Formen? Geben sie Einblick in eine menschenleere, beinahe surrealistische Landschaft? Das Auge vermeint einzelne Motive zu erkennen, nur um den Betrachter doch etwas ratlos zurückzulassen.
    Es ist ein faszinierendes Spiel mit genau austarierten Farbwerten und Formen, ein bravourös „leises“ Bild, das mit feinen Details unaufdringlich zu einer intensiven Auseinandersetzung einlädt.

    Anfrage

    Beim Senden der Anfrage stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Datenschutz

    Karl Korab Stillleben 1981/82

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Freitag, 13:45 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit unserem
    Kunsthandel Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media