fbpx

Hans Bischoffshausen “Himmel” 1958

SKU 630

Hans Bischoffshausen (1927 – 1987), “Himmel”, Öl auf Holz, 1958, signiert

  • Höhe: 49.4cm, Tiefe: 64.5cm
  • 1958
    Epoche: Zeitgenössische Kunst
    Technik: Öl auf Holz
    Provenienz: Privatbesitz, Österreich

    rechts unten signiert “BISCHOFFSHAUSEN”; rückseitig betitelt, datiert und signiert: HIMMEL / 1958 Bischoffshausen
    rückseitig Etikett: HVAB und nummeriert: 38
    Literatur: Vgl. Riedmann, Bischoffshausen, Klagenfurt 2008, S. 31

    Verkauft

    Nicht vorrätig

    SKU 630
    Beschreibung

    Hans Bischoffshausen lebte und arbeitete ab den späten 1950er Jahren in Paris. In den zehn Jahren, die er dort verbrachte, kam er mit den aktuellen Kunst-Strömungen in Berührung und war selbst Teil der ZERO-Avantgarde. Seine Freundschaft mit impulsgebenden Malerkollegen wie Lucio Fontana beeinflusste sein Schaffen maßgeblich.

    In seinem “Himmel” manifestiert sich Bischoffshausens Auseinandersetzung mit den künstlerischen Strömungen dieser Zeit. Die Arbeit ganz im Stil des Informel weist starke Parallelen zu Werken von Hans Hartung auf.

    Die rhythmisch angelegten Linienbündel weisen in ihrer Dreidimensionalität bereits auf die späteren Strukturbilder Bischoffshausens hin, in denen plastisch hervortretende und seriell verwendete Elemente zum wichtigsten Stilmittel werden. Eben diese Reliefbilder begründeten in den 1960er Jahren Bischoffshausens herausragenden internationalen Rang in der zeitgenössischen Kunst.

    Anfrage

    Beim Senden der Anfrage stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Datenschutz

    Hans Bischoffshausen “Himmel” 1958
    Was Sie noch interessieren könnte

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Donnerstag, 07:21 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit unserem
    Kunsthandel Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media