fbpx

Gottfried Mairwöger "A Dentro" 2000

SKU 833

Gottfried Mairwöger, “A Dentro”, 2000, Öl auf Leinwand, bezeichnet

  • Breite: 152cm
  • Tiefe: 162cm
  • Datiertung: 2000
    Technik: Öl auf Leinwand
    Provenienz: Privatbesitz, Wien

    rückseitig am Keilrahmen bezeichnet “A Dentro” und datiert “2000 06” sowie Klebeetikett “2000 06

    28.000,00 inkl. MWSt.
    SKU 833
    Beschreibung

    Gottfried Mairwöger studierte ab 1971 bei Josef Mikl an der Akademie der Bildenden Kunst in Wien, wechselte dann ab 1973 zu Wolfgang Hollegha. Durch Hollegha lernte er, statt mit dickflüssiger Farbe, mit stark verdünnten Farbpigmenten zu arbeiten, was geradezu fließende Kompositionen zur Folge hatte.
    Mairwöger kann als bedeutender Vertreter der österreichischen Farbfeldmalerei bezeichnet werden. Er feierte schon in jungen Jahren internationale Erfolge, als er 1976 an einer Gruppenausstellung österreichischer Künstler in der Hamburger Galerie Wentzel teilnahm und in Folge das Interesse des amerikanischen Kunstkritikers Clement Greenberg erlangte. Dieser lud Mairwöger in die USA ein, wo er die Arbeiten der Vertreter des colour field paintings kennenlernte. Morris Louis, Kenneth Noland und Helen Frankenthaler wurden für Mairwöger daraufhin zu wichtigen Vorbildern.
    Kennzeichen der Farbfeldmalerie ist, dass Farbe konsequent als reine Ausdrucksform verwendet wird, wie auch bei vorliegender Arbeit ersichtlich, bei der lasierende und deckende Farbschichten überlappend auf der Leinwand aufgetragen wurden.

    Anfrage

    Beim Senden der Anfrage stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Datenschutz

    Gottfried Mairwöger "A Dentro" 2000
    Was Sie noch interessieren könnte

    Danke für Ihre Anfrage!

    Wir bearbeiten Ihr Anliegen
    so schnell es uns möglich ist.

    Aktuelle Zeit vor Ort:
    Freitag, 17:56 Uhr
    Bürozeiten

    Montag bis Freitag: 10:00 – 18:00
    Samstag: 10:00 – 16:00

    Besuchen Sie auch unsere Austellungen

    Social Media

    Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

    Social Media

    Immer aktuell mit unserem
    Kunsthandel Newsletter

    Unsere nächsten Termine

    Social Media